Sommerbad Wieren mit Logo Sommerbad Wieren Sommerbad Wieren Anschwimmen Sommerbad Wieren Anschwimmen 2 Eingangsbereich Sommerbad Sommerbad vordere Liegewiese Sommerbad Wieren Badevergnügen Sommerbad Wieren Flagge hissen Sommerbad Wieren Liegewiese Gottesdienst

Kursangebot 2017

Schwimmkurse

Termine:

29.05. bis 23.06.17 (Mo, Di, Do, Fr) 14:00 bis 14:30 Uhr / 14:45 bis 15:15 Uhr
26.06. bis 20.07.17 (Mo, Di, Do, Fr) 10:30 bis 11:00 Uhr / 11:15 bis 11:45 Uhr
31.07. bis 24.08.17 (Mo, Di, Do, Fr) 14:00 bis 14:30 Uhr / 14:45 bis 15:15 Uhr

Kursgebühr: 50 Euro (zzgl. Eintritt)

 

 Sportabzeichen

Infos über die erforderlichen Leistungen sind unter www.tus-wieren.de zu finden.

Auch in den Sommerferien wird die Sportabzeichenaktion beim TuS Wieren zusammen mit den Nachbarvereinen TSV Lehmke und SV Ostedt fortgesetzt. Besonders sind Familien. Gruppen und Mannschaften angesprochen. Das Abzeichen kann unabhängig vom Alter oder Vereinszugehörigkeit in Gold, Silber oder Bronze erworben werden. Jeweils freitags (ab 18 Uhr) ist auf dem Sportplatz in Wieren (Bollenser Weg) Gelegenheit die leichtathletischen Disziplinen wie Sprint, Ausdauerlauf; Walking, Weitsprung, Werfen und Stoßen zu trainieren oder gleich abzulegen. Sportabzeichenobmann Jürgen Lindemann und das Prüferteam stehen bereit um bei eher „exotischen“ anmutenden Angeboten wie Schleuderball- und Tennisringwerfen, Steinstoßen oder Seilspringen Anleitung zu geben. Die schwimmerischcn Übungen können täglich während der Öffnungszeiten im Sommerbad Wieren abgelegt werden. Für das Radfahren (Ausdauer über 10 bzw. 20 km oder Schnelligkeit über 200m) bietet der TuS Wieren am Sonntag (9. Juli, 18 Uhr) ab Bahnübergang an der Hauptstraße und dann jeweils 14tägig Termine zum Training und Abnahme an. Weitere Informationen zu den Bedingungen in den vier Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination gibt es im Internet unter www.tus-wieren.de.

 

Schwimmabzeichen

Abnahme der Bedingungen (Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen in Bronze-, Silber und Gold bzw.  Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze, Silber und Gold) täglich während der Öffnungzeiten bei den Fachkräften. (Bedingungen s. unter "Schwimmabzeichen")