Sommerbad Wieren mit Logo

Sommerbad Wieren

Anschwimmen

Kopfüber in die Saison gestartet

Glasklares, auf angenehme 23°C erwärmtes Wasser und Sonnenschein, da wollten sich viele Freunde und Mitglieder der Betreibervereins Aktion Sommerbad Wieren (ASW) das Anschwimmen nicht entgehen lassen. Großer Andrang am Eingang des Sommerbades Wieren. Besonders die Kids wollten die ersten im Wasser sein. Aber da war dann doch noch vorab das Aufziehen der neuen ASW-Fahne angezeigt. Erst danach gab der neue Vorsitzende der ASW, Torsten Sawalski, das Schwimmbecken frei, Kopfüber ging es für die Kids vom Einer“ oder auch gleich „Dreier“ in die Fluten und das beliebte Aquatrampolin wurde in Beschlag genommen. Dauergäste, die vorab schon eine Dauerkarte gekauft hatten, gingen es eher ruhiger an, zogen aber schon am ersten Öffnungstag wie gewohnt ihre Bahnen. Der ehemalige Aue-Samtgemeindebürgermeister Harald Benecke gehört seit vielen Jahren zu den Dauergästen, und legte gleich einmal die üblichen 1.000m zurück. Andere Gäste genossen zunächst nur den Blick von der „KiWi-Terrasse“ auf die große Liegewiese und das Schwimmbecken. Stolz verkündete ASW-Vorsitzender Torsten Sawalski einige Verbesserungen im Freibad, so die Nestschaukel auf dem Kinderspielplatz, der Hotspot für alle, die auch im Schwimmbad „online“ sein wollen und das die „Aquafitnessangebote“, ab 6. Juni von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme gefördert werden. „Möglich ist das alles nur weil weiterhin viele Arbeiten, wie Kassen-, Reinigungs- und Wasseraufsichtsdienst in unserem Sommerbad ehrenamtlich ausgeführt werden.“

Badleiter Moritz Rau kündigte an: “Ab 28. Mai geht es mit den Schwimmkursen los.“ ASW-Vorstandsmitglied Mark-Michael Schütze lud für den 2. Juni (ab 13 Uhr) zum 6. Wierener „swim and run“ ein. Anmeldungen für dieses sportliche Ereignis in Zusammenarbeit mit dem TuS Wieren sind unter www.sommerbad-wieren.de möglich.

Besonders stolz ist der Betreiberverein, dass das Schwimmbad in Wieren nun täglich schon ab 7 Uhr durchgehend bis 20 Uhr geöffnet ist. Nur mittwochs, an Feiertagen und am Wochenende beginnt der Betrieb um 10 Uhr.

Amschwimmen ASW Vros Torsten Sawalski begrüßt


Zurück
12.05.2018