Sommerbad Wieren mit Logo

Sommerbad Wieren

Reparaturcafe

Am 21. juli (ab 14 Uhr) erneut Angebot der ASW und Wieren2030 eines Reparturcafe

Am Sonnabend (14 Uhr) heißt es im Sommerbad Wieren erneut: „Kaputt? Wegwerfen? Denkste!“. Zum gemeinsam von der Aktion Sommerbad Wieren (ASW) und der Bürgerinitiative „Wieren2030“ geplanten Reparaturcafe im Wierener Schwimmbad erwarten die vielen Reparaturhelfer wieder jede Menge kaputte Dinge. Ob nun zum Beispiel Fahrräder, Kleidungsstücke, Kleinmöbel, Garten- oder Elektrogräte die Helfer versuchen gemeinsam mit den Hilfesuchenden Lösungen zu finden. Cheforganisatorin Ruth Riggert: „Als Lohn würden wir uns über eine Spende für das Sommerbad freuen.“ Wer nicht mit reparieren kann oder will, der kann auf der KiWi-Terrasse Kuchen, Torte und Kaffee genießen. Selbstverständlich läuft aber auch der Badebetrieb unverändert weiter.

rWEPACAFE001


Zurück
17.07.2018