Sommerbad Wieren mit Logo

Sommerbad Wieren

Haarschneide- und Aktionstag

Haare im Bad gelassen und Trampolinshow

Schon außergewöhnlich, dass man sich in einem Schwimmbad die Haare schneide lassen kann. Nicht so im Sommerbad Wieren. Der private Betreiber des Freibades, die Aktion Sommerbad Wieren (ASW) hatte im Rahmen ihres Aktionstages erneut Christiane Brandes mit ihrem Team für dieses Angebot gewinnen können. Nicht nur Haare wurden vor der Schwimmbadkulisse geschnitten, sondern auch ein Flohmarkt war aufgebaut, Töpfer- und Dekoartikel fanden Interesse und Wiltrud Schäfer und ihr Team verwöhnte mit Köstlichkeiten aus dem Thermomix. Die Liegewiese wurde zur Showbühne und der Weg zum Schwimmbecken zum Catwalk. Der Vorstand der ASW funktionierte die von Moderatorin Julia Martin angekündigte Modenshow der 80er Jahre gleich zu einer Hitparade um. Da waren von Udo Jürgens über Elton John und Lena bis hin zu Nicole auch Michael Jackson, Brian Adams und Wolfgang Petry mit Nicki und Vicky Leandros zu sehen und zu hören. Begeisterung kam bei den Tanzgruppen des TuS Wieren auf. Die Dance-Kids unter der Leitung von Silke Pryzibilla-Podlowski kamen genau wie Zumbagruppe mit Vanessa Koch nicht um Zugaben herum. Das man auf dem Wasser mit dem Aquatrampolin im Schwimmbecken des Wierener Schwimmbecken ausgelassen toben kann, das ist vielen Badbesuchern bekannt. Was aber die „Jumping Fitnessgruppen“ des SV Rosche an Land auf gleich über20 Minitrampolinen zu bieten hatten, das war in Wieren neu und sorgte für Erstaunen. Da wagten sich letztlich sogar einige Zuschauer auf die Trampolins probten die neue doch schweißtreibenden Ausdauersportart.

Haare Aktion (153)Haare Aktion (53)

 


Zurück
11.08.2019