Sommerbad Wieren mit Logo

Sommerbad Wieren

Schwimmleinen vom "round table"

Beim Arbeitseinsatz der ASW übereicht der "round table" aus Uelzen zwei Schwimmleinen

Schwimmleinen für das Sommerbad Wieren vom Uelzener „round table“

Ehrenamtlicher Arbeitseinsatz der Aktion Sommerbad Wieren (ASW) als privater Betreiber des Schwimmbades, das war genau das richtige Stichwort für den Uelzener „round table“ (RT). Die Mitglieder von RT haben sich u.a. zum Ziel gesetzt ehrenamtlich in ihrer Freizeit zu helfen. Eines der Clubziele ist neben dem Austausch von beruflichen und privaten Erfahrungen der Mitglieder „Dienst (“service”) an der Allgemeinheit“. Gesagt, getan. Bei mehreren Veranstaltungen hatte der „Uelzener Tisch“ das nötige „Kleingeld“ zum Kauf von zwei Schwimmleinen einschließlich Haspel für das Wierener Schwimmbad erwirtschaftet. Felix von Rechenberg, lokaler RT-Vizepräsident der deutschlandweit 3.500 Mitglieder starken Verbindung junger Männer, und Tischmitglied Henner Knust (Ostedt) legten im Schwimmbad zunächst selbst aktiv beim Frühjahrsputz in der Freizeitanlage Hand mit an. Erstaunte Gesichter bei den fast 40 Helfern als ASW-Vorsitzender Uwe Kufner nach dem Frühstück in das noch zu reinigenden und noch nicht gefüllte Schwimmbecken bat. Die beiden neuen rotweißen Schwimmleinen wurden gemeinsam ausgerollt. Die RT-Abordnung stellte unison fest: „Die ASW zieht offensichtlich an mehreren Leinen in eine und dann auch noch die richtige Richtung.“ Der „Round Table 132 Uelzen” wurde 1981 gegründet. Eine der Regeln von Round Table ist, dass die aktive Zeit am Tisch mit dem 40sten Lebensjahr endet. Somit ist eine ständige Verjüngung der aktiven Tabler am Tisch gewährleistet.

Die ASW, genau wie der RT ehrenamtlich ausgerichtet ruft bis zum Saisonstart am 10. Mai noch zu einem weiteren Arbeitseinsatz (Sonnabend 26. April) auf, denn das Becken muss noch gestrichen werden, die Liegewiese, die Grünanlagen und Funktionsräume saisontauglich gemacht werden. Am 24. Mai beim 2. Wierener „swim and run“ haben die Schwimmleinen dann die erste Bewährungsprobe zu bestehen. Informationen über das Sommerbad Wieren und die Ausschreibungen zum sportlichen Wettkampf „swim and run“ sind im Internet unter www.sommerbad-wieren.de zu finden.

 


Zurück
06.04.2014